Geschäftsführer und Nachhaltigkeitsexperte von SalzburgMilch vor Pholovoltaikanlage
23. September 2021
Kategorie: Pressematerial

SalzburgMilch unterstützt Klimaschutzprojekte von Climate Austria

Käserei in Lamprechtshausen auf dem Weg in die Klimaneutralität

Die SalzburgMilch Käserei in Lamprechtshausen wird komplett klimaneutral. Das bedeutet, dass versucht wird, soviel CO2 wie möglich zu vermeiden oder einzusparen. Wo sich Emissionen nicht vermeiden lassen, greift das Prinzip der Kompensation. Es beruht auf dem Gedanken, dass es für das Klima nicht relevant ist, an welcher Stelle Treibhausgase ausgestoßen oder vermieden werden. Daher...[mehr]

Almdudler Gebäude Eingang 1190 Wien
23. August 2021
Kategorie: Pressematerial

Almdudler kooperiert bei der CO2-Kompensation mit Climate Austria

Österreichische Projekte kompensieren den CO2-Fußabdruck von Almdudler

"Nachhaltigkeit und der Schutz unserer Umwelt ist bei Almdudler tief in der Unternehmensphilosophie verankert“, so Gerhard Schilling, Geschäftsführer bei Almdudler. Seit 1957 – der Geburtsstunde von Almdudler – wird Almdudler Original in der umweltfreundlichen 0,35 Liter Glasmehrwegflasche angeboten. Viele Flaschen, die im Umlauf sind, sind schon älter als 30 oder 40 Jahre.
Das...[mehr]

Screenshot Cover Climate Austria Jahresbericht 2020
23. Juni 2021
Kategorie: Jahresberichte

Climate Austria Jahresbericht 2020 jetzt online

Der Jahresbericht von Climate Austria, der österreichischen Initiative zur freiwilligen Kompensation von CO2-Emissionen, ist für das Geschäftsjahr 2020 in dt. Version erschienen und ab sofort online hier verfügbar.

Screenshot Cover Climate Austria Jahresbericht 2019
22. Oktober 2020
Kategorie: Jahresberichte

Climate Austria Jahresbericht 2019 jetzt online

Der Jahresbericht von Climate Austria, der österreichischen Initiative zur freiwilligen Kompensation von CO2-Emissionen, ist für das Geschäftsjahr 2019 in dt. Version erschienen und ab sofort online hier verfügbar.

Nachtaufnahme Autos von hinten
13. Oktober 2020
Kategorie: Termine und Events

Der steirische herbst '20 kooperiert mit Climate Austria

Kunstprojekt "Das Finale" kompensiert CO2-Emissionen

Der steirische herbst, das älteste multidisziplinäre Festival für zeitgenössische Kunst in Europa, findet von 24.9.-18.10.20 in Graz statt. Seit seiner Gründung vor einem halben Jahrhundert bietet das Festival neuen Produktionen eine Plattform, die öffentliche Debatten unterschiedlicher Art und quer durch alle Disziplinen und Medien hervorrufen und konturieren. Stets hat der...[mehr]