Aktuelles

29. November 2017
Kategorie: Pressematerial

Klimaschutz gewinnt für Unternehmen immer mehr an Bedeutung

Im Jahr 2017 haben sich die Unternehmen Austrian Energy Agency, Stappert Fleischmann Gmbh, Cooltours und das Startup Phidelity entschieden eine Kooperation mit Climate Austria einzugehen und so einen nachhaltigen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten. Referenzen

28. November 2017
Kategorie: Pressetexte 2017

Magazin Rohstoff

Klimakompensation: Tag der Abrechnung

Die Emissionen eines Fluges kann man per Klick auf Klimakompensation neutralisieren. Doch macht das Sinn oder beruhigt es nur unser schlechtes Gewissen? Immer wieder versuchen wir nachhaltig zu handeln, doch zerstören die Effekte selbst, weil wir uns im selben Zug ein paar Ausrutscher gönnen. „Reduzieren statt kompensieren“ lautet daher das einzig sinnvolle Motto, damit wir eine...[mehr]

30. Juni 2017
Kategorie: Pressetexte 2017

Magazin Option

Klima: Urlaub mit gutem Gewissen

Laut einer Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen gaben Anfang 2013 40 Prozent der Befragten an, dass sie sich einen ökologisch einwandfreien, klima-freundlichen Urlaub wünschen. Ein Jahr zuvor waren es nur 31 Prozent. Sozialverträglichen Urlaub, also faire Arbeitsbedingungen und Rücksicht auf die einheimische Bevölkerung, wünschten sich sogar noch mehr, stolze 46...[mehr]

19. Mai 2017
Kategorie: Termine und Events

Aktionstage Nachhaltigkeit 2017

Nachhaltigkeit lebt vom Mitmachen!

Die Aktionstage Nachhaltigkeit holen heuer von 22. Mai bis 9. Juni 2017 Menschen in ganz Österreich mit ihrem Engagement für eine lebenswerte Zukunft vor den Vorhang. Ganz nach dem Motto „Menschen.Machen.Morgen“ zeigen dabei Engagierte aus dem öffentlichen, privaten, unternehmerischen und zivilgesellschaftlichen Bereich, wie sie sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen.

Bei den...[mehr]

22. März 2017
Kategorie: Termine und Events

Earth Hour 2017

Licht aus für den Klimaschutz

Begonnen hat das Signal für den Klimaschutz 2007 im australischen Sydney mit dem symbolischen Abschalten des Lichts für eine Stunde. Heute ist sie zu einer globalen Bewegung geworden. 2016 erreichte die Earth Hour Hunderte Millionen Menschen in mehr als 7.000 Städten und Gemeinden in über 178 Ländern. Ungefähr 1.200 berühmte Gebäude und Monumente wurden verdunkelt.

Heuer findet...[mehr]