Willkommen

Mit Climate Austria unterstützen Sie Klimaschutzprojekte in Österreich und auf der ganzen Welt!

Climate Austria wurde ins Leben gerufen, um den Klimaschutzgedanken in Österreich zu unterstützen. Die Initiative ermöglicht Unternehmen, dem Ziel der CO2-Neutralität näher zu kommen und jeder/m Einzelnen einen persönlichen Beitrag zur Verbesserung unserer Umwelt zu leisten.

Über Climate Austria können Sie Ihren persönlichen, freiwilligen Beitrag einfach berechnen und Klimaschutzprojekten widmen. Der errechnete Betrag ist von der Höhe der verursachten CO2-Emissionen abhängig und ermöglicht die Umsetzung österreichischer, auf Wunsch auch internationaler Klimaschutzprojekte.

Als kompetenter Partner steht Climate Austria beratend zur Seite und bietet individuelle Lösungen im Bereich freiwilliger Klimaschutzmaßnahmen an.

Umweltförderung

Die KPC managt die Abwicklung der Bundesförderungen für das BMLFUW sowie anderer Partner. Hier können Sie um eine Förderung ansuchen. [mehr]

Climate Austria

Initiative zur freiwilligen Kompensation von CO2- Emissionen. Die KPC ist für das operative Management von Climate Austria verantwortlich. [mehr]

Consulting

Wir stellen unseren Partnern im In- und Ausland unsere umfangreiche Expertise v. a. im Umwelt- und Finanzbereich zur Verfügung. [mehr]

KPC-Newsletter

Jetzt zum KPC-Newsletter anmelden und über aktuelle Themen per E-Mail informiert werden.
[Zur Anmeldung]

Aktuelles

Aktionstage Nachhaltigkeit 2017

Nachhaltigkeit lebt vom Mitmachen!

Die Aktionstage Nachhaltigkeit holen heuer von 22. Mai bis 9. Juni 2017 Menschen in ganz Österreich mit ihrem Engagement für eine lebenswerte Zukunft vor den Vorhang. Ganz nach dem Motto „Menschen.Machen.Morgen“ zeigen dabei Engagierte aus dem öffentlichen, privaten, unternehmerischen und zivilgesellschaftlichen Bereich, wie sie sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen.

Bei den...[mehr]

Earth Hour 2017

Licht aus für den Klimaschutz

Begonnen hat das Signal für den Klimaschutz 2007 im australischen Sydney mit dem symbolischen Abschalten des Lichts für eine Stunde. Heute ist sie zu einer globalen Bewegung geworden. 2016 erreichte die Earth Hour Hunderte Millionen Menschen in mehr als 7.000 Städten und Gemeinden in über 178 Ländern. Ungefähr 1.200 berühmte Gebäude und Monumente wurden verdunkelt.

Heuer findet...[mehr]

Ab in den wohlverdienten Winterurlaub

Climate Austria im Kommunalnet

Die Winterzeit steht vor der Tür und damit rollt eine neue Reisewelle heran. Ob Skiurlaub, Karibikreise, Thermenaufenthalt oder Weihnachtsshopping: Climate Austria informiert im Portal Kommunalnet.at über klimaneutrales, umweltbewusstes und nachhaltiges Reisen. [mehr]