CO2-Kompensation

Bei jeder Form der Energienutzung aus fossilen Energieträgern, wie Strom-, Heizwärme- und Warmwasserverbrauch und der Mobilität entsteht CO2. Diese CO2-Emissionen können nicht gänzlich verhindert, doch können verursachte Emissionen an anderer Stelle eingespart werden. Indem Sie Klimaschutzprojekte unterstützen können Sie CO2-Emissionen im Ausmaß der verursachten Emissionen vermeiden. Dieser Vorgang wird als CO2-Kompensation bezeichnet. Die für die Berechnung erforderlichen CO2-Faktoren werden vom Umweltbundesamt und der Kommunalkredit Public Consulting erhoben und regelmäßig aktualisiert.

Berechnen Sie den CO2-Ausstoß Ihres Strom- und Wärmeverbrauchs, Ihrer Fahrten und Flugreisen mit Hilfe des Rechners für Unternehmen, private Aktivitäten oder Einzelflüge

Alle Berechnungen sind von LRQA (Lloyd´s Register Quality Assurance) geprüft und verifiziert

Klimaschutz für Unternehmen

Klimafreundliche Unternehmen

Klimaschutz gewinnt in der breiten Öffentlichkeit enorm an Bedeutung. Unternehmen werden zunehmend daran gemessen, welche Maßnahmen sie setzen, um aktiven Klimaschutz zu betreiben. Die Berechnung einer CO2-Bilanz, des sogenannten Carbon Footprint, ist ein wesentlicher Baustein im unternehmerischen Klimaschutz. Energieverbrauch für Flüge und Mobilität, Strom und Heizenergie sind die wesentlichen Quellen für CO2-Emissionen.

Climate Austria berechnet und evaluiert die klimarelevanten Aktivitäten Ihres Unternehmens und bietet die Möglichkeit an, für all jene CO2-Emissionen, die nicht durch Einsparungen und Effizienzmaßnahmen vermieden werden können, aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Verwirklichung Ihrer unternehmensbezogenen CO2-Kompensation mit Climate Austria beratend zur Seite:

Andrea Stockinger
Projektleiterin Climate Austria
E-mail: a.stockinger(at)kommunalkredit.at
Tel:01/31 6 31 -246

 

 

Nachhaltig Drucken

Immer mehr Druckereien nutzen das Kompensationsangebot von Climate Austria und werden damit dem Wunsch ihrer Kunden nach klimafreundlich hergestellten Druckprodukten gerecht. Obwohl hochwertige Druckwerke heutzutage meist umweltfreundlich und ressourcenschonend hergestellt werden, bleiben immer noch CO2-Emissionen, die über Climate Austria kompensiert werden können. Der Verband Druck und Medien bietet seinen Mitgliedern ein Berechnungssystem für Druckprodukte an und kooperiert mit Climate Austria. Spezielle Klimaschutzangebote bieten weitere Partner von Climate Austria unter fairprint.at und greenpress.at. http://www.druckmedien.at/

Gerne stehen wir Ihnen bei der Verwirklichung des Ziels klimaneutral Drucken mit Climate Austria beratend zur Seite:
Andrea Stockinger
Projektleiterin Climate Austria
E-mail a.stockinger(at)kommunalkredit.at
Tel:01/31 6 31 -246

CO2-neutrale Veranstaltungen

Viele Veranstaltungsorganisatoren legen Wert auf die CO2-neutrale Abwicklung ihrer Veranstaltung. Das betrifft besonders die An- und Abreise der TeilnehmerInnen sowie den Strom- und Wärmeverbrauch während der Veranstaltung.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Verwirklichung Ihres klimaneutralen Events beratend zur Seite:
Andrea Stockinger
Projektleiterin Climate Austria
E-mail a.stockinger(at)kommunalkredit.at
Tel:01/31 6 31 -246


Durch Aktivitäten im beruflichen Umfeld fallen CO2-Emissionen an. Diese wirken sich auf unser Klima aus. Typische CO2-Emissionsquellen sind der Stromverbrauch sowie Heizenergie für Büro- und Geschäftsflächen oder aber auch Auto- und Flugreisen. Jede/r Einzelne kann durch klimabewusstes Handeln im (beruflichen) Alltag die persönliche CO2-Bilanz senken und so aktiv zum Klimaschutz beitragen. Für Ihren Strom-, Raumwärme-, Warmwasser- und Mobilitätsbedarf im Unternehmen bietet Ihnen Climate Austria die Möglichkeit, nicht vermeidbare CO2-Emissionen an anderer Stelle einzusparen durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten. Im Unternehmen entstandene Emissionen selbst berechnen und kompensieren 

Klimaschutz für Privatpersonen

Nachhaltig Leben

Berechnung und Kompensation für Ihre privaten Aktivitäten
Aktivitäten des täglichen Lebens wirken sich auf unser Klima aus. Dabei stellt vor allem der CO
2-Ausstoß durch unser alltägliches Handeln eine wesentliche Belastung dar. Typische persönliche CO2-Emissionsquellen sind der Stromverbrauch für Licht und Haushaltsgeräte, Heizenergie für Raumwärme und Warmwasser sowie Auto- und Flugreisen.

Jede/r Einzelne kann durch klimabewusstes Handeln im Alltag die persönliche CO2-Bilanz senken und so aktiv zum Klimaschutz beitragen.

Für Ihren Strom-, Raumwärme-, Warmwasser- und Mobilitätsbedarf bietet Ihnen Climate Austria die Möglichkeit, nicht vermeidbare CO2-Emissionen an anderer Stelle einzusparen durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten. Im Haushalt entstandene CO2-Emissionen berechnen und kompensieren 

CO2neutrale Flüge

Flugreisen kompensieren

Flüge verursachen klimaschädigende Gase. Über Climate Austria können die CO2-Emissionen der Flugreise bequem online berechnet, und durch einen freiwilligen Beitrag kompensiert werden. Durch Flüge entstandene CO2-Emissionen berechnen und kompensieren