Dear valued Customers and Partners

Our highest priority is the wellbeing of our employees. Therefore, the KPC staff will work from home from Monday March 16th onwards. Thus, KPC contributes to the efforts of the Austrian Government to ban the further outbreak of Covid-19.

However, we want to reassure you that KPC is fully operational and all our employees in the teams dealing with environmental subsidies or international consulting assignments will be at your service. We will provide you with the same quality of services that you are used to, however, we may ask you to contact us via email.

We appreciate your understanding

Kind regards and please stay healthy
KPC Management

Fliegen und gleichzeitig das Klima schützen mit Austrian Airlines und Climate Austria

Jeder Fluggast kann einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 kooperiert Climate Austria eng mit Austrian Airlines. Den Flugkunden wird durch diese Initiative ermöglicht, bei ihrer Flugbuchung auf der Website der AUA die Umweltauswirkungen ihres Fluges mit einem freiwilligen Kompensationsbeitrag auszugleichen. Dadurch wird ein Projektportfolio aus nationalen und internationalen Klimaschutzprojekten unterstützt.

Diese Möglichkeit wird jährlich von rund 5.000 Kunden genutzt – mit steigender Tendenz.

Mit den so gesammelten Spenden konnten bisher rund 330 österreichische und internationale Projekte unterstützt und damit rund 40.000 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden.

Klimaschutzprojekte von Climate Austria werden in Österreich, Afrika, Asien und Südamerika umgesetzt. Unterstützung über Climate Austria erhielten Projekte im Bereich erneuerbare Energie, Energieeffizienz, Mobilität und Waldschutz.

Mehr auf: www.austrian.com

Austrian Logo